Skip to content

Fire and EYES : Ein AMU für den Sparfuchs !

23. Oktober 2012

Dieses farbenfrohe Augenmakeup wurde fast außschließlich mit brieftaschenfreundlichen Produkten erstellt.

Ich habe den NYX Jumbo Eye Pencil in Milk auf das bewegliche Lid (Unterlid) als Base aufgetragen. Das habe ich gemacht um die Farbe, die ich darüber aufgetragen habe strahlender erscheinen zu lassen. Eben um mehr Farbintensität zu erziehlen. Man kann das auch mit jedem beliebigen weißen Kajal
machen, der einigermaßen weich ist und das Ganze mit einem Pinsel leicht verwischt.

Am Innenlid, also dem Teil der auf dem Bild hell/weiß ist, habe ich einen weißen schimmernden Lidschatten von Kryolan verwendet. Jeder andere helle schimmernde Lidschatten tut es auch.

Das Orange/Rot ist ein sehr günstiges Pigment von Essence, welches man in jedem DM Markt oder Müller erhält. Ich habe die Pigmente von Essence erst vor Kurzem entdeckt und muß sagen, sie sind garnicht schlecht und kosten auch wirklich nicht viel (soviel ich weiß unter 3 Euro). Dieses Pigment trägt den schönen Namen *Safety First*. Ich habe es ab dem inneren Bereich des beweglichen Lids aufgetragen bis zum Ende des beweglichen Lids. Um eine maximale Leucht- und Deckkraft zu erziehlen habe ich etwas davon mit wenig Wasser vermischt und mit dem Plastikapplikator aus der gleichen Serie aufgetragen. Dieser eignet sich wirklich wunderbar, um Pigmente feucht aufzutragen.

In der Lidfalte und im äußeren Innenwinkel habe ich ebenfalls ein Pigment von Essence verwendet. Das Pigment *Black Sparrow* und dieses dann gut verwischt. Dazu benutzt man am besten einen Pinsel. Für die Sparfüchse unter Euch: Einen Pinsel der sich einigermaßen zum Verwischen in der Lidfalte eignet gibt es auch von Essence. Er heißt Smokey Eye Brush.

Noch schnell nen Lidstrich und Maskara und schon war es fertig.

Hier noch ein Link zu den Pigmenten von Essence:

http://www.essence.eu/de/produkte/augen/colour-arts-farbpigmente.html

Zum Schluß möchte ich mich bei meinem lieben Freund Kay bedanken, der diese tollen Bilder geschossen hat und auch einen Bericht zu dieser Schminksession geschrieben hat. Der Mann ist echt ein super Fotograf! Natürlich bedanke ich mich auch bei meinen Opfern, die an diesem Tag so schön still gehalten haben!

Hier einmal der Link zum Artikel auf seiner Website:

http://www.kapix.co/aktuelles/2012/09/schminksession/

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: